Produktdetails

  • Werkstoff: E-Glasfaser
  • Anwendungstemperatur: 550°C

Angebot anfordern


Beschreibung

Nähgewirkmatten sind ein hervorragender Dämmstoff für Hochtemperaturanwendungen. Aufgrund der Nichtbrennbarkeit von E-Glasfaser, eignet sich dieser Werkstoff bestens als Wärmeisolation für Anwendungstemperaturen bis dauerhaft 550°C. Die Fasern der Nähgewirkmatten werden zusätzlich mit Glasgarn gebunden und verstärkt.


Nähgewirkmatten aus E-Glasfaser (bis 550°C)

Werkstoffdaten

  • Anwendungstemperatur: bis 550°C
  • Anwendungsgrenztemperatur: ca. 600°C
  • Materialstärke: 4 - 12 mm
  • Standardbreite: 1000 mm
  • Filamentdurchmesser: 6 - 13 µm
  • Ausführung: Glasgarn verstärkt
  • Chemische Bindemittel: keine
  • Zusätzliche Ausrüstungen: Aluminium-Blechfolie, Selbstklebefolie (als Montagehilfe)
  • Aufmachung: Rollenware, Zuschnitte, Stanzteile

Anwendungsbereiche

  • Kraftwerks- und Anlagenbau
  • Automotive (Fahrzeugbau, Waggonbau, Bahn)
  • Als Wärmeisolation in der Elektro- und Haushaltstechnik
  • Bauwesen
  • Schiffbau
  • Bei thermischen Isoliersystemen
  • Allgemein als Isolier- und Dämmstoff für den Hochtemperaturbereich
TOP

Rufen Sie die Sendungsdaten Ihrer Paketsendungen anhand von vorliegenden Auftragsdaten ab.

Die Sendungsdaten stehen in der Regel am Versandtag ab 16:00 Uhr bereit.