Technische Beratung & Vertrieb +49 (0) 2636 970 227

Hochtemperatur-Fahnenprofile

Hochtemperatur Fahnenprofile

Hochtemperaturbeständige Fahnenprofile werden kundenspezifisch konfektioniert. Diese bestehen aus einer Gewebeumlage mit einer eingelegten hochtemperaturbeständigen Dichtschnur in der Wulst. Die Fahne dient zur Befestigung am Bauteil. Die Wulst übernimmt die eigentliche Dicht- bzw. Isolierfunktion.

Technische Daten und Produkt-Standards

Anwendungstemperaturbis ca. 1100 °C
Anwenungsgrenztemperaturca. 1200 bis 1600 °C
MaterialspezifikationAramid / E-Glas / Silikat
AusführungenFahne zum verklemmen mit Schnur in der Wulst
Standard-Durchmesser (Wulst)3 - 80 mm
Fahnen-Breitenach Kundenspezifikation
Rollenlängeauf Anfrage, abhängig der Ausführung

Eigenschaften

  • hohe Temperaturbeständigkeit
  • nicht brennbar
  • formstabil und reißfest

Einsatzbereiche

Unsere hochtemperaturbeständigen Fahnenprofile finden vielseitige Anwendungen in der Industrie und im Handwerk, unter anderem:
  • als Abdichtung von Ofentüren, Revisionsluken und Tunnelöffnungen
  • allgemein als hochtemperaturbeständige und nicht brennbare Dichtung
  • im Industrieofen- und Heizkesselbau
  • in der Metall-, Glas- und Ziegelindustrie