Produktdetails

  • Anwendungsspezifikation: Hochtemperatur Isolierung von Maschinen, Geräten und Rohrleitungen sowie als thermische Schutzummantelung
  • Anwendungstemperatur: bis 1200°C

Angebot anfordern


Beschreibung

Isoliermanschetten werden kundenspezifisch und speziell nach Kundenanforderungen konfektioniert. Durch den Einsatz von Isoliermanschetten kann der Energieverbrauch von thermisch gestützen Systemen und Prozessen spürbar reduziert werden, da Energieverluste minimiert und Aufheizzeiten verkürzt werden können. Zudem steigern Isoliermanschetten die Arbeitssicherheit und verringern die Gefahr von Verbrennungen an heißen Bauteilen und Leitungen, da sich die Oberflächentemperatur deutlich senken lässt. Isoliermanschetten bieten eine hohe Flexibilität und können nahezu an jeder Anlage nachgerüstet werden. Durch die Möglichkeit verschiedener Verschlusssysteme wie Klettverschluss, Gurtbänder oder einem Haken/Draht Schnürsystem, lässt sich die Montage und Demontage leicht durchführen.

Durch den Einsatz verschiedener und hochwertiger Werkstoffe, mit unterschiedlichen Zusammensetzungen und Beschichtungen, lassen sich die Leistungseigenschaften im Bezug auf mechanische Festigkeit, Öl- und Chemikalienbeständigkeit, Witterungsbeständigkeit, Wasser- und Gasdichtheit sowie die Temperaturbeständigkeit der Isoliermanschetten gezielt beeinflussen und individuell optimieren.

Gerne beraten wir Sie hierzu auch persönlich.


Isoliermanschetten (bis 1200°C)

Technische Eigenschaften

  • Anwendungstemperatur: bis 1200°C
  • Anwendungsgrenztemperatur: ca. 1600°C
  • Sehr hohe Temperaturbeständigkeit
  • Gute Isolier- und Dämmeigenschaften
  • Nicht brennbar
  • Hohe mechanische Festigkeit
  • Beständig gegen Vibrationen
  • Beständig gegen häufige Temperaturschwankungen

Vorteile

  • Individuell, kundenspezifisch und passgenau konfektioniert
  • Entwicklung neuer Isoliermanschetten
  • Reproduktion bestehender Isoliermanschetten
  • Einzelanfertigung und Serienproduktion
  • Anwendungseigenschaften individuell anpassbar
  • Einfache Montage und Demontage
  • Geeignet für Einsätze im Hochtemperaturbereich
  • Verringerrung von Wärmeabstrahlung
  • Berührungsschutz
  • Verkürzte Aufheizzeiten
  • Energiekosten senken
  • Lange Lebensdauer
  • Frei von Asbest und Keramik

Einsatzbereiche

Isoliermanschetten von Fingerhuth HeatProtection werden beispielsweise bei folgenden Anwendungen eingesetzt:

Zum isolieren von

  • Rohrleitungen
  • Wärmetauschern
  • Turbinen
  • Heizanlagen
  • Maschinen und heißen Bauteilen
  • Abgasleitungen
  • Kesseln

Zum Schutz vor

  • Funkenflug und Feuer
  • Flüssigen Metallspritzern
  • Hoher Strahlungswärme
  • Hoher Kontakthitze

Montage- und Verschlussmöglichkeiten

  • Flammhemmend imprägnierter Klettverschluss
  • Verschluss- und Zugschnallen
  • Haken und Draht Schnürsystem (geeignet für hohe Anwendungstemperaturen)
TOP

Rufen Sie die Sendungsdaten Ihrer Paketsendungen anhand von vorliegenden Auftragsdaten ab.

Die Sendungsdaten stehen in der Regel am Versandtag ab 16:00 Uhr bereit.