Produktdetails

  • Werkstoff: Silikat Gewebe, vorgeschrumpft
  • Anwendungstemperatur: bis 1100°C
  • Verstärkung: V4A-Draht verstärkt

Beschreibung

Silikat Gewebe werden aus hochtemperaturbeständigen SiO2-Spezialgarnen (Silica-Glasgarn) mit einem hohen Siliziumoxidgehalt hergestellt. Die zusätzliche V4A-Draht Verstärkung sorgt für eine höhere Reißfestigkeit sowie einer besseren Stabilität bei mechanischen Belastungen wie Vibrationen, Reibung oder Spannung unter hohen thermischen Belastungen. Dieser Werkstoff eignet sich besonders gut als Ausgangsmaterial kundenspezifischer Hochtemperatur-Isoliersysteme.


Silikat Gewebe V4A-Draht verstärkt (bis 1100°C)

Werkstoffdaten

  • Anwendungstemperatur: bis 1100°C
  • Anwendungsgrenztemperatur: ca. 1600°C
  • Ausführungen: aus glatten und gezwirnten Garnen, thermisch Vorgeschrumpft
  • Verstärkungen: V4A-Draht Verstärkung in Kette- und Schußfaden
  • Materialstärke: 1,2 mm
  • Standardbreite: 1000 mm
  • Aufmachung: Rollenware, Decken, Zuschnitte, Stanzteile, Sonderkonfektionen

Technische Eigenschaften

  • Extrem hohe Temperaturbeständigkeit
  • Hohe mechanische Festigkeit
  • Hohe Reißfestigkeit
  • Erosions- und korrosionsbeständig
  • Gesundheitlich absolut unbedenklich, unterliegt keiner Einstufung (KEIN Gefahrenstoff)

Anwendungsbereiche

  • Als hochtemperaturbeständige Schutzisolierung
  • Schutzvorhang für flüssige Metallspritzer
  • Werft- und Schiffsbau
  • Kraftwerks- und Anlagenbau
  • Metall-, Glas- und Chemieindustrie
  • Maschinen- und Abgasisolation
  • Allgemein als Hochtemperatur-Schutzgewebe für Anwendungen mit Temperaturen von 1000°+ C
TOP

Rufen Sie die Sendungsdaten Ihrer Paketsendungen anhand von vorliegenden Auftragsdaten ab.

Die Sendungsdaten stehen in der Regel am Versandtag ab 16:00 Uhr bereit.