Produktdetails

  • Werkstoff: Silikat Gewebe
  • Anwendungstemperatur: bis 1100°C
  • Beschichtung/Ausrüstung: Hochtemperatur-Schutzausrüstung

Angebot anfordern


Beschreibung

Silikat Gewebe werden aus hochtemperaturbeständigen SiO2-Spezialgarnen (Silica-Glasgarn) mit einem hohen Siliziumoxidgehalt hergestellt. Die zusätzliche Hochtemperatur-Schutzausrüstung macht das Material beständiger gegenüber mechanischen Beanspruchungen und sorgt für eine bessere Resistenz bei hoher Kontakthitze sowie flüssigen Metallspritzern.


Silikat Gewebe mit Hochtemperatur-Schutzausrüstung (bis 1100°C)

Werkstoffdaten

  • Anwendungstemperatur: bis 1100°C
  • Anwendungsgrenztemperatur: ca. 1600°C
  • Ausführungen: aus glatten und gezwirnten Garnen
  • Beschichtung: 2-seitige Hochtemperatur-Schutzausrüstung
  • Materialstärke: 0,8, 1,5 und 2,4 mm
  • Standardbreite: 930 und 1000 mm
  • Aufmachung: Rollenware, Decken, Zuschnitte, Stanzteile, Sonderkonfektionen

Technische Eigenschaften

  • Extrem hohe Temperaturbeständigkeit
  • Gute mechanische Festigkeit
  • Gute Reißfestigkeit
  • Gesundheitlich absolut unbedenklich, unterliegt keiner Einstufung (KEIN Gefahrenstoff)

Anwendungsbereiche

  • Als hochtemperaturbeständige Schutzisolierung
  • Schweißerschutz, als Schutzdecke oder Vorhang
  • Werft- und Schiffsbau
  • Kraftwerks- und Anlagenbau
  • Metall-, Glas- und Chemieindustrie
  • Maschinen- und Abgasisolation
  • Allgemein als Hochtemperatur-Schutzgewebe für Anwendungen mit Temperaturen von 1000°+ C
TOP

Rufen Sie die Sendungsdaten Ihrer Paketsendungen anhand von vorliegenden Auftragsdaten ab.

Die Sendungsdaten stehen in der Regel am Versandtag ab 16:00 Uhr bereit.