Produktdetails

  • Werkstoff: E-Glasgewebe
  • Anwendungstemperatur: bis 550°C
  • Verstärkung: V4A-Draht verstärkt

Angebot anfordern


Beschreibung

E-Glasgewebe mit V4A-Draht Verstärkung besitzen eine extrem hohe Reißfestigkeit und kommen dort zum Einsatz, wo das Material hohen mechanischen Belastungen wie Vibrationen, Reibung oder Spannung unter hohen thermischen Belastungen ausgesetzt wird. Dieser Werkstoff eignet sich besonders gut als Brandschutzgewebe und als Vormaterial kundenspezifischer Brandschutzkonstruktionen wie Brandschutzvorhänge oder Rauchgasschürzen.


E-Glasgewebe V4A-Draht verstärkt (bis 550°C)

Werkstoffdaten

  • Anwendungstemperatur: bis 550°C
  • Anwendungsgrenztemperatur: ca. 600°C
  • Ausführungen: aus glatten oder speziell lufttexturierten Garnen
  • Beschichtung: PU-Alufix, F120
  • Verstärkungen: V4A-Draht Verstärkung in Kette- und Schussfaden
  • Materialstärke: 0,8 - 2,0 mm
  • Standardbreite: 1000, 1200 und 1600 mm
  • Aufmachung: Rollenware, Decken, Zuschnitte, Stanzteile, Sonderkonfektionen

Technische Eigenschaften

  • Gute mechanische Festigkeit
  • Hohe Reißfestigkeit
  • Gute thermische Beständigkeit
  • Schnitt-, schiebe- und abriebfest
  • Gesundheitlich absolut unbedenklich, unterliegt keiner Einstufung (KEIN Gefahrenstoff)

Anwendungsbereiche

  • Werft- und Schiffsbau
  • Kraftwerks- und Anlagenbau
  • Metall-, Glas- und Chemieindustrie
  • Brandschutz
TOP

Rufen Sie die Sendungsdaten Ihrer Paketsendungen anhand von vorliegenden Auftragsdaten ab.

Die Sendungsdaten stehen in der Regel am Versandtag ab 16:00 Uhr bereit.