Hier erreichen Sie uns +49 (0) 2636 970 227
E-Mail info@heatprotection.de
Kundenbereich
HT E-Glasgewebe

E-Glasgewebe bis 600 °C HT E-Glasgewebe bis 1100 °C Silikatgewebe bis 1600 °C V4A-Gewebe Aluminisiert Silikonisiert

HT E-Glasgewebe sind für Anwendungen mit erhöhten Temperaturen geeignet. Sie werden aus glatten bzw. texturierten Garnen mit einem Filamentdurchmesser von 6 µm und 9 µm hergestellt. Diese Gewebe kommen bei Wärme- und Schallisolierungen, als Schutz bei Schweiß- und Schleifarbeiten im Schiff- und Anlagenbau und sonstigen Anwendungsgebieten mit erhöhter mechanischer und thermischer Belastung bei Temperaturen von maximal 1100 °C zum Einsatz.

Auflistungen unserer Standardqualitäten, weitere Qualitäten stehen auf Anfrage bereit.

HT E-Glasgewebe

HT E-Glasgewebe aus texturierten Garnen

ca. 700 - 800 °C
Materialstärke:ca. 2,0 mm
Beschichtung:2-seitige HT-Beschichtung
Gewebebreite:1000 mm / 2000 mm
Rollenlänge:50 lfm
Brandverhalten:nicht brennbar nach DIN 4102
Weitere technische Daten erhalten Sie auf Anfrage, mit Ihrem Angebot.
HT E-Glasgewebe

HT E-Glasgewebe aus texturierten Garnen ECO

ca. 800 - 1000 °C
Materialstärke:ca. 1,6 mm
Beschichtung:2-seitige HT-Beschichtung
Gewebebreite:1000 mm / 2000 mm
Rollenlänge:50 lfm
Brandverhalten:nicht brennbar nach DIN 4102
Weitere technische Daten erhalten Sie auf Anfrage, mit Ihrem Angebot.
HT E-Glasgewebe

HT E-Glasgewebe aus texturierten Garnen

ca. 800 - 1000 °C
Materialstärke:ca. 2,0 mm
Beschichtung:2-seitige HT-Beschichtung
Gewebebreite:1000 mm / 2000 mm
Rollenlänge:50 lfm
Brandverhalten:nicht brennbar nach DIN 4102
Weitere technische Daten erhalten Sie auf Anfrage, mit Ihrem Angebot.
HT E-Glasgewebe

HT E-Glasgewebe aus texturierten Garnen

ca. 850 - 1100 °C
Materialstärke:ca. 2,0 mm
Beschichtung:2-seitige HT-Beschichtung
Gewebebreite:1000 mm / 2000 mm
Rollenlänge:50 lfm
Brandverhalten:nicht brennbar nach DIN 4102
Weitere technische Daten erhalten Sie auf Anfrage, mit Ihrem Angebot.