Technische Beratung & Vertrieb +49 (0) 2636 970 227

Nähgewirkmatten aus Silikat-Glasfaser

Nähgewirkmatten

Nähgewirkmatten aus mechanisch vernadelter, alkalifreier und mit Glasnähgarn vernähter Silikat-Glasfaser, ohne Zusatz chemischer Bindemittel. Sehr hohe Dämm- und Isolierwirkung, hervorragende akustische Absorption und extrem hohe Temperaturbeständigkeit. Bestens geeignet für Isolationsverfahren im Hochtemperaturbereich. Frei von Asbest und Keramik, nicht brennbar.

Technische Daten und Produkt-Standards

Anwendungstemperaturbis ca. 1100°C
Anwenungsgrenztemperaturca. 1200 - 1600°C
MaterialspezifikationVerbund aus mechanisch vernadelter Silikat-Glasfaser
Chemische Zusätze:keine
Materialstärke:4 - 12 mm
Standard-Rollenbreite:1000 mm
Standard-Rollenlänge:abhängig der Materialstärke

Eigenschaften

  • sehr gute Isolier- und Dämmeingenschaften
  • extrem hohe Temperaturbeständigkeit
  • hohe akustische Absorption
  • gesundheitlich absolut unbedenklich
  • frei von Asbest und Keramik

Einsatzbereiche

Unsere Nähgewirkmatten finden vielseitige Anwendungen in der Industrie und im Handwerk, unter anderem:
  • im Fahrzeug-, Schiff- und Waggonbau
  • in der Elektrotechnik und Prozessindustrie
  • im Kraftwerks- und Anlagenbau
  • im Ofen- und Heizkesselbau
  • als Isolier- und Dämmstoff für maximale Einsatztemperaturen bis 1600 °C