Lebensmittelschläuche eigenen sich aufgrund ihrer Eigenschaften für vielfältige Verwendungen in der Lebensmittelindustrie. So kommen sie bei der Förderung von Lebensmitteln wie Reis, Zucker, Kaffee, Tee oder Getreide in Silos, Silofahrzeugen und Tankwagen zum Einsatz. Häufig verwendet werden sie auch in Verpackungsmaschinen, Mischern und Trocknern zur Big-Bag-Befüllung und -Entleerung. Aufgrund ihrer lebensmittelechten Wandungen und weiteren wichtigen Eigenschaften eignen sich diese Schläuche auch für den Einsatz in der Pharmaindustrie. Hierunter fallen zum Beispiel der Einsatz in Vakuumförderern, Saugförderern, Dosiersystemen und Tablettenpressen. Unsere lebensmittelechten Schläuche sind geruchs- und geschmacksfrei, mikroben- und hydrolysebeständig sowie beständig gegenüber Ölen und Chemikalien. Schlauchtypen mit der Kennung AS sind überdies antistatisch, was sehr wichtig bei der Förderung brennbarer Güter und dem Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen ist.


Weitere Informationen

Für die Lebensmittelförderung eignen sich besonders folgende Schlauchtypen: AIRDUC® PUR-INOX 355 FOOD-AS, AIRDUC® PUR-INOX 356 FOOD-AS / PUR 356 FOOD / PUR 356 FOOD REINFORCED, aber auch BARDUC® PUR-INOX 382 FOOD-AS. Für den Einsatz an Mischern, Trocknern und Verpackungsmaschinen sind der PROTAPE® PUR-C 335 FOOD-AS FLAT und der AIRDUC® PUR-INOX 355 FOOD-AS besonders gut geeignet. Als alternativ einsetzbare Schläuche können die Produkte CP PUR 455 FOOD, PROTAPE® PUR 330 FOOD, PROTAPE® PUR-INOX 330 FOOD-AS, AIRDUC® PUR 350 FOOD-AS / PUR 351 FOOD / PUR-INOX 351 FOOD-AS / PE 362 FOOD und CP PTFE-INOX 475 FOOD verwendet werden.

Alle Schläuche die das Kürzel AS im Produktnamen tragen wie bspw. der AIRDUC® PUR-INOX 355 FOOD-AS. Bei Schläuchen, die nicht antistatisch sind, entsteht bei der Förderung von Rohstoffen oder Lebensmitteln durch die Reibung des Fördergutes untereinander aber auch mit der Schlauchwandung eine elektrische Aufladung. Dies kann bei entflammbaren Rohstoffen dazu führen, dass ein Funke überspringt und der Rohstoff entzündet wird oder gar explodiert. Durch den Einsatz von antistatischen Schläuchen kann diese Gefahr verhindert werden.

Alle in dieser Rubrik vorhandenen Schläuche können im Reinraum eingesetzt werden und können ohne Bedenken für Lebensmittel wie Reis, Zucker, Milchpulver, Kaffee, Tee, Getreide und andere trockene Lebensmittel eingesetzt werden. Gefrorene Lebensmittel können ebenfalls transportiert werden.

Alle angegeben Schläuche sind aufgrund ihrer Geometrie und der innen glatten Wandung strömungstechnisch optimiert.

Technische Details und Normen

Die Lebensmitteleignung unserer Schlauchprodukte wurde durch ein unabhängiges Prüfinstitut geprüft.
Die verwendeten Roh- und Zusatzstoffe entsprechen folgenden offiziellen Richtlinien:

  • EU-Verordnung 10/2011 und 2015/174
  • FDA 21 CFR 177.2600 und 178.2010

Folgende Eigenschaften besitzen alle antistatischen Lebensmittelschläuche, welche in dieser Rubrik vorgestellt werden:

  • Wandung permanent antistatisch, Durchgangswiderstand und Oberflächenwiderstand sind < 109 Ohm
  • Zertifiziert nach TRGS 727 und ATEX 2014/34/EU

Folgende Eigenschaften besitzen alle Lebensmittelschläuche, welche in dieser Rubrik vorgestellt werden:

  • Einsetzbar in einem Temperaturbereich von -40°C bis 90°C, einige Produkttypen sind kurzzeitig bis 125°C verwendbar.

Folgende Schlauchtypen sind schwerentflammbar nach UL94-HB:

  • AIRDUC® PUR 351 FOOD

Folgende Schlauchtypen sind schwerentflammbar nach UL94-V2:

  • AIRDUC® PUR 355 FOOD

Folgende Schlauchtypen entsprechen der Produktnorm DIN EN 26057:

  • Typ 2: AIRDUC® PUR 350 FOOD-AS
  • Typ 3: AIRDUC® PUR 355 FOOD, AIRDUC® PUR-INOX 355 FOOD-AS
  • Typ 4: AIRDUC® PUR 356 FOOD, AIRDUC® PUR-INOX 356 FOOD-AS
TOP