Technische Beratung & Vertrieb +49 (0) 2636 970 227

Stahlfasergewebe

Stahlfasergewebe

Stahlfasergewebe werden zu 100% aus Edelstahlfasern bzw. Metallfasern gewebt und besitzen Spitzenwerte im Bezug auf mechanische Festigkeit unter hohen thermischen Belastungen. Hierbei handelt es sich um ein reines Textilgewebe und nicht um Drahtgewebe bzw. Drahtgeflechte.

Technische Daten und Produkt-Standards

Anwendungstemperatur:bis ca. 700 °C
Anwendungsgrenztemperatur:ca. 1000 °C
Materialspezifikation:Gewebe aus 100% Stahlfaser
Materialstärke:0,4 mm
Standard-Gewebebreite:1200 mm
Standard-Rollenlänge:10 m

Eigenschaften

  • Gewebe aus 100% Edelstahlfasern
  • extrem hohe Reiß- und Schnittfestigkeit
  • schnitt-, schiebe, und abriebfest
  • extrem hohe mechanische Festigkeit
  • gute thermische Beständigkeit

Einsatzbereiche

steelTEX® Stahlfasergewebe finden vielseitige Einsätze in der Industrie und in Handwerk, unter anderem:
  • als besonders reiß- und schnittfester Schutz
  • als Schutz mit hoher mechanischer Festigkeit
  • als mechanisch belastbare Schutzummantelung