Technische Beratung & Vertrieb +49 (0) 2636 970 227

HT E-Glasgewebe - V4A-Draht verstärkt

HT E-Glasgewebe

V4A-Draht verstärkte HT E-Glasgewebe besitzen eine extrem hohe Zugfestigkeit und eignen sich bestens für Anwendungsfälle mit hohen mechanischen Belastungen. Das Gewebe besitzt eine sehr hohe Temperaturbeständigkeit und ist besonders reißfest und beständig gegenüber Ecken, Kanten und spitzen Gegenständen.

Technische Daten und Produkt-Standards

Anwendungstemperatur:bis ca. 700 °C
Anwendungsgrenztemperatur:ca. 800 °C
Materialspezifikation:E-Glasgewebe
Verstärkung:V4A-Draht verstärkt
Beschichtung:2-seitiges Hochtemperatur-Schutzfinish
Materialstärke:2,0 mm
Standard-Gewebebreite:1000 mm
Standard-Rollenlänge:50 m

Eigenschaften

  • gute thermische Beständigkeit
  • sehr hohe mechanische Festigkeit
  • hohe Reißfestigkeit
  • erosionsbeständig
  • nicht brennbar
  • physiologisch und toxikologisch absolut unbedenklich
  • schnitt-, schiebe- und abriebfest
  • 100% frei von Asbest und Keramik

Einsatzbereiche

fireTEX® HT E-Glasgewebe finden vielseitige Einsätze in der Industrie und in Handwerk, unter anderem:
  • im Werft- und Schiffsbau
  • im Kraftwerks- und Anlagenbau
  • in der Metall-, Glas- und Chemieindustrie
  • bei Reparatur- und Wartungsarbeiten
  • als extrem reißfeste Schutzisolierung
  • als Ausgangsmaterial kundenspezifischer Sonderkonfektionen