Technische Beratung & Vertrieb +49 (0) 2636 970 227

HT E-Glasgewebe mit HT-1100 Ausrüstung

HT E-Glasgewebe

E-Glasgewebe mit zusätzlichem HT-1100 Hochtemperatur-Schutzfinish besitzen eine extrem hohe Temperaturbeständigkeit bei einer sehr hohen mechanischen Festigkeit. Dieses Gewebe eignet sich bestens für Anwendungen mit erhöhten mechanischen Ansprüchen unter hohen thermischen Belastungen. Hervorragende Eigenschaften bei Schleif- und Schweißarbeiten. Beständig gegen Feuer, Schweißspritzer und Funkenflug.

Technische Daten und Produkt-Standards

Anwendungstemperatur:bis ca. 850 °C
Anwendungsgrenztemperatur:ca. 1100 °C
Materialspezifikation:E-Glasgewebe
Beschichtung:HT-1100 Hochtemperatur-Schutzfinish
Materialstärke:2,0 mm
Standard-Gewebebreite:1000 mm / 2000 mm
Standard-Rollenlänge:50 m

Eigenschaften

  • extrem hohe Temperaturbeständigkeit
  • sehr gute mechanische Festigkeit
  • nicht brennbar
  • beständig gegenüber Feuer, Funkenflug und Flüssigmetallspritzer
  • gesundheitlich absolut unbedenklich
  • 100% frei von Asbest und Keramik

Einsatzbereiche

fireTEX® HT E-Glasgewebe finden vielseitige Einsätze in der Industrie und in Handwerk, unter anderem:
  • als thermische Schutzisolierung
  • als Schweißerdecke und Schweißervorhang
  • bei Schleif-, Schweiß- und Wartungsarbeiten
  • im Schiffs-, Kraftwerks- und Anlagenbau
  • im Pipelinebau
  • in KFZ- und Schlossereibetrieben
  • als Ausgangsmaterial für kundenspezifische Sonderkonfektionen