Technische Beratung & Vertrieb +49 (0) 2636 970 227

E-Glasgewebe mit PU-Alufix Ausrüstung

E-Glasgewebe
E-Glasgewebe PU-Alufix
E-Glasgewebe PU-Alufix

E-Glasgewebe mit zusätzlicher 1- oder 2-seitiger PU-Alufix Ausrüstung besitzen eine sehr hohe mechanische Festigkeit bei einer guten thermischen Beständigkeit. Diese Gewebe eignen sich bestens für Anwendungen mit erhöhten mechanischen Beanspruchungen wie beispielsweise als Schutzabdeckung bei Schleif- und Schweißarbeiten.

Technische Daten und Produkt-Standards

Anwendungstemperatur:bis ca. 550 °C
Anwendungsgrenztemperatur:ca. 600 °C
Materialspezifikation:E-Glasgewebe
Beschichtung:1-seitige oder 2-seitige PU-Alufix Ausrüstung
Materialstärke:0,5 - 3,0 mm
Standard-Gewebebreite:1000 mm / 2000 mm
Standard-Rollenlänge:25 / 50 m

Eigenschaften

  • gute thermische Beständigkeit
  • hohe mechanische Festigkeit
  • gute Reißfestigkeit
  • nicht brennbar
  • physiologisch und toxikologisch absolut unbedenklich
  • schnitt-, schiebe- und abriebfest
  • 100% frei von Asbest und Keramik

Einsatzbereiche

isoTEX® E-Glasgewebe finden vielseitige Einsätze in der Industrie und in Handwerk, unter anderem:
  • im Werft- und Schiffsbau
  • im Kraftwerks- und Anlagenbau
  • in der Metall-, Glas- und Chemieindustrie
  • bei Reparatur- und Wartungsarbeiten
  • als Thermo- und Schallisolierung im Hochtemperaturbereich
  • als Schweißerdecke und Schweißervorhang
  • als großflächige, temperaturbeständige Schutzplane
  • als Ausgangsmaterial kundenspezifischer Sonderkonfektionen